News11bit-Studios kündigt die Konsolenversion von Frostpunk an

12. Apr 2019 / 12:12 von Sascha Böhme

Das unabhängige polnische Entwicklerstudio 11bit hat heute offiziell Frostpunk, das erste Strategiespiel seiner Art, für Konsolen angekündigt.

Die düstere, Bafta-nominierte Simulation, die sich um das Überleben der Gesellschaft in einer gefrorenen Post-Apokalypse dreht, war einer der PC-Bestseller im Jahr 2018 und wurde mit zahlreichen Awards ausgezeichnet. Frostpunk: Console Edition ist eine bis ins kleinste Detail überarbeitete Adaption des PC-Hits, die noch dieses Jahr für Xbox One und PlayStation 4 erscheint. 

Hier ein Trailer dazu:

Frostpunk bietet komplexe strategische Herausforderungen, eingebettet in eine ausgefeilte Story, die in einer alternativen Version der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts spielt. Dabei erzählt es die Geschichte der Erde, wie sie aus mysteriösen Umständen in eine Eiszeit stürzt – ein Ereignis, welches die uns bekannte Zivilisation beendet und die Menschheit dazu zwingt, sich den brutalen Konditionen anzupassen.

Als Anführer der vermeintlich letzten zivilisierten Gesellschaft auf dem Planeten liegt es an den Spielern, eine Stadt zu errichten, in der die verbliebenen Überlebenden Zuflucht finden, neue Technologien entdecken und gefrorene Einöden erkunden. Vor allem aber gilt es, diesen neuen Außenposten der Menschheit zu managen, zu regieren und auf das Leben in dieser unerbittlichen Welt vorzubereiten. Ob nun als aufgeklärter Bürgermeister oder mit eiserner Faust regierender Tyrann liegt ganz im Ermessen der Spieler. Auf jedem Weg warten Entscheidungen, die nicht so leicht von der Hand gehen, wie es scheint. Die Macht über das Volk kommt mit einem Preis, der so hoch ist, wie die Verantwortung, die man für seine Einwohner empfindet.

Quelle »


« Zurück

PS4 Xbox One
 

The(G)net ist ein Mitglied des