NewsNintendo-Präsident Shuntaro Furukawa will mehr DLCs

31. Okt 2018 / 07:26 von Sascha Böhme

Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa hat sich auf einer Pressekonferenz in Osaka zu den Ergebnissen des Geschäftsjahres und seinen Unternehmensplänen geäußert, wie Journalist Yuji Nakamura vom Wirtschaftsdienst Bloomberg meldet.

"Wir brauchen kontinuierliches Wachstum. Und wir müssen immer wieder neue Spiele auf den Markt bringen. Dazu gehören auch DLCs und andere Inhalte für unsere großen Spiele, die bereits erschienen sind.

Außerdem müssen wir uns mehr auf das Online-Spielen konzentrieren, mehr Genres abdecken und mehr unterschiedliche Spiele herstellen, so dass auch Leute angesprochen werden, die derzeit noch nicht mit der Switch spielen", sagt Furukawa.

Er fügt abschließend hinzu, dass Nintendo im Moment keine eSports-Pläne hat.

Quelle »


« Zurück

Switch
 

The(G)net ist ein Mitglied des