NewsGamescom 2018: Neue Details zu Anthem

24. Aug 2018 / 08:04 von Sascha Böhme

BioWare hat anlässlich der Gamescom in einem Twitter AMA neue Infos zu Anthem (PS4, Xbox One) bekanntgegeben.

  • Die Zahl der Gegenstände, die ein Gegner hinterlässt, hängt vom Level des Spielers ab.
  • Es wird Gründe geben, nach Erreichen des maximalen Levels weiterzuspielen.
  • Das Spiel wird eine offene Welt mit immer neuen Inhalten sein.
  • Anthem wird hauptsächlich im Dschungel stattfinden, mit ein paar Überraschungsorten.
  • Die Spieler können ihr eigenes Rufzeichen innerhalb des Spiels setzen.
  • Man kann mit bis zu drei anderen Spielern spielen, aber Fort Tarsis und Strider (mobile Basis) sind Solo-Erfahrungen, mehr dazu auf der PAX.
  • Die Welt ist dynamisch, also gibt es viele Gründe, um wiederzukommen.
  • EA Access (Xbox One) beginnt am 15.02.19.
  • Es wird sowohl Zufallsereignisse als auch geplante Ereignisse geben.
  • Der Schild des Kolosses ist eine Fähigkeit zur Schadensbegrenzung, der Ranger hat einen Dash, während Storm sich teleportieren kann. Infos zum Interceptor folgen später.
  • Eine Anthem-Demo ist auf der Gamescom, aber nur nach Terminvereinbarung für Medienvertreter.
  • Waffen und Ausrüstung werden als Loot (Beute) zu finden sein. Ausrüstung kann man in Fort Tarsis und Strider wechseln. Es gibt weder Handel noch Ausktionshaus.
  • Der Spieler wird nicht den Javelin-Kampfanzug tragen, wenn er in Fort Tarsis oder Strider ist. Die Welt draußen ist hingegen zu gefährlich, um ohne Javelin zu sein.
  • Mehr über Gilden und eine Demo später.

Quelle »


« Zurück

PS4 Xbox One
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Wettbewerbe

Neueste Bilder

(G) Social

rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des