NewsPlant Microsoft gleich zwei Next-Generation Xbox Konsolen?

24. Jul 2018 / 08:27 von Sascha Böhme

Microsoft arbeitet an der nächsten Generation der Xbox, die angeblich den Codenamen "Scarlet" trägt. Doch soll nicht nur eine Konsole geplant sein, sondern zwei. Das hat Brad Sams von Thurrot herausgefunden.

Zunächst baut Microsoft eine traditionelle Konsole, wie man sie von der Xbox-Marke erwarten würde. Doch die zweite Scarlet-Xbox soll eine reine Streaming-Plattform sein, die mit Microsofts kommendem Streaming-Service zusammenarbeitet.

Scarlett Cloud, wie eine Person es nannte, ist der Spiele-Streaming-Service, den Fans sich erhoffen, seit Microsoft eine Streaming Demo mit einem Spiel auf einem Mitarbeiter-Treffen im Jahr 2013 gezeigt hat.

Die Cloud-Konsole verfügt über eine begrenzte Zahl an lokalen Berechnungen für bestimmte Aufgaben wie Controller-Eingabe, Bildverarbeitung und vor allem Kollisionserkennung. Der Nachteil dabei ist, dass es - da lokal mehr Hardware benötigt wird - den Preis der Streaming-Box erhöhen wird. Der Preis soll aber immer noch unter dem liegen, was eine Konsole der neuesten Generation normalerweise kostet.

Ein Teil des Spiels läuft lokal auf der Hardware, der andere Teil in der Cloud, die beides zusammenfügt. Der Vorteil dabei ist, dass die Cloud-Plattform von Microsoft rund um den Globus mit Rechenzentren in allen wichtigen Märkten vertreten ist. Dies macht das Streaming der Spieleplattform weltweit verfügbar, was aber auch bedeutet, dass sie auf jedem beliebigen Gerät laufen kann.

Natürlich würde Microsoft es begrüßen, wenn die Kunden ihre Hardware kaufen würden. Aber das Endziel des Unternehmens ist, dass die Spieler von jedem beliebigen Gerät aus auf "Xbox" zugreifen können, und Scarlett Cloud ist bestrebt, diese Idee umzusetzen.

Eine Person, die mit den Plänen von Microsoft vertraut ist, sagte, dass dies auch die Latenzzeit in allen Aspekten des Spiels reduzieren kann. Wenn ein Multiplayer-Spiel Azure als zentralen Server verwendet, ist die Scarlett Cloud-Konsole physisch näher am Multiplayer-Server, was zu einer geringeren Latenz führt.

Was die Spiele angeht, laufen alle Scarlett-Spiele auf allen Scarlett-Geräten: Es wird kein Spiel geben, das nur auf der klassischen Scarlet Konsole und nicht auf der Scarlet Cloud läuft. Die Cloud-Version von Scarlett ist weiter im Entwicklungszyklus als die traditionelle Konsole, die ebenfalls im Jahr 2020 veröffentlicht wird.

Microsoft hat den Bericht weder kommentiert noch bestätigt.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

XBOX 360 Xbox One
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Wettbewerbe

Neueste Bilder

(G) Social

rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des