NewsXbox One X bald mit HDMI 2.1 Unterstützung

28. Jun 2018 / 10:38 von Sascha Böhme

Microsoft gibt bekannt, dass die Xbox One X den Verbindungsstandard HDMI 2.1 unterstützten wird. Damit wird es u.a. eine Variable Refresh Rate geben, die eine ruckelfreie, flüssige Wiedergabe garantieren und Tearing, Stottern und Frame-Dropping verhindern soll.

Der sog. Quick Frame Transport soll die Latenz verringern und interaktive VR-Erlebnisse in Echtzeit möglich machen. Mit dem Auto Low Latency Mode (ALLM) sollen Controller-Bewegungen verbessert und schneller an das Display übertragen werden.

Lange HDMI-Umschaltzeiten sollen via Quick Media Switching nicht mehr auftreten. Die Kabel können bis zu 48 Gigabit pro Sekunde übertragen.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

Xbox One
 

The(G)net ist ein Mitglied des