NewsAgony-Entwickler Madmind Studio in Schwierigkeiten

26. Jun 2018 / 08:36 von Sascha Böhme

Die Madmind Studios melden heute Morgen, dass man gerade in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Ursachen seien laut des Agony-Machers (PS4, Xbox One, PC) "technische und rechtliche Gründe".

Madmind geht hierauf nicht näher ein, teilt aber mit, dass Agony Unrated deswegen gestrichen wurde. Ein Patch für die Xbox One X-Version des Spiels durchläuft gerade die Zertifizierung, PS4 und Xbox One erhalten zudem in dieser Woche noch einen weiteren Patch.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PC PS4 Xbox One
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

(G) Social

rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des