NewsAvalanche kündigt Generation Zero an / Video

08. Jun 2018 / 07:43 von Sascha Böhme

Die Avalanche Studios (Just Cause-Serie) geben bekannt, dass man an dem Open-World-Survial-Spiel Generation Zero (PS4, Xbox One) arbeitet.

Die Entwickler beschreiben den Titel als Katz-und-Maus-Spiel in einer offenen Spielwelt. Sie soll Schweden in den 80er Jahren darstellen, wo feindliche Kampfroboter in das ruhige Land eingedrungen sind. Alleine oder mit bis zu drei Freunden schlägt man in einer nahtlosen Co-Op-Erfahrung zurück.

Mit Guerilla-Taktiken soll man die Gegner in intensiven kreativen Sandbox-Gefechten ausschalten. Die Maschinen-Gegner sind dauerhaft in der Welt angesiedelt: Wenn man an einem Feind ein Bauteil zerstört, eine Panzerung abtrennt oder Waffen bzw. Sensoren beschädigt, sind die Schäden für immer sichtbar - ganz gleich, ob man denselben Gegner in ein paar Minuten, Stunden oder Wochen wieder sieht. Release: 2019 (Europa)

 

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PS4 Xbox One
 

The(G)net ist ein Mitglied des