NewsSony stellt Produktion von physischen Vita-Spielen ein

16. Mai 2018 / 09:46 von Sascha Böhme

Sony wird die Produktion von physischen Vita-Spielen beenden, wie Kotaku meldet. Spiele sollen dann nicht länger auf Datenträgern, sondern nur noch als digitaler Download zu haben sein.

Kotaku stützt sich auf eine Email von Sonys amerikanischen und europäischen Hauptquartieren, die an alle Spiele-Entwickler gerichtet ist. Demnach sollen Spiele auf Cards bis zum Ende des Geschäftsjahres 2018 (31.03.19) nicht länger hergestellt werden.

Ein Sony-Sprecher hat das Vorhaben gegenüber Kotaku bestätigt.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PSVita
 

The(G)net ist ein Mitglied des