NewsNeue Infos zu Killing Floor: Incursion

09. Apr 2018 / 09:29 von Sascha Böhme

Tripwire gibt bekannt, dass Killing Floor: Incursion für PlayStation VR am 01.05.18 in Europa veröffentlicht wird.

Das Spiel wird einen speziellen Bonuslevel für PS VR-Spieler enthalten, der "The Crucible" heißt. Mit ihrer Tron-artigen, virtuellen Sci-Fi-Ästhetik unterscheidet sich die Karte stark vom realistischen Stil der übrigen Level im Spiel.

"The Crucible" war ursprünglich der Entwicklerspielplatz von Tripwire, auf dem sie Gameplay-Ideen für den "Holdout"-Spielmodus ausprobiert haben. Beim Spielen fanden sie die Karte so gut, dass sie beschlossen, sie richtig auszuarbeiten und für PS VR-Spieler ins Spiel zu integrieren.

In Killing Floor: Incursion schlüpft der Spieler in die Rolle eines Soldaten der Horzine-Sicherheitskräfte, der im Kampf gegen die Zeds verwundet wurde. Man wird in eine Neuro-Simulation versetzt, die das Gehirn stabil halten soll, während die Mediziner von Horzine den Körper des Spielers wieder zusammenflicken.

Emma Rose, Ausbildungsleiterin bei Horzine, ist die einzige Verbindung des Spielers zur Außenwelt und versucht, ihn sicher durch die Simulation zu führen. Sicher bedeutet, dass man in der Simulation nicht zu oft sterben sollte, da man sonst den Verstand verliert und auch außerhalb der Simulation sterben kann.

Quelle »


« Zurück

PS4 PSVR
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Wettbewerbe

Neueste Bilder

(G) Social

rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des