NewsAssassin's Creed Origins Entdeckungstour am 20. Februar

14. Feb 2018 / 12:26 von Sascha Böhme

Ubisoft gibt bekannt, dass für Assassin's Creed: Origins (PS4, Xbox One) der kostenlose DLC "Entdeckungstour von Assassin's Creed: Das Alte Ägypten" am 20. Februar 2018 erscheinen wird.

Bei der Entdeckungstour handelt es sich um einen speziellen Modus des Spiels. Die Spieler können die ägyptische Welt frei durchstreifen, um mehr über ihre Geschichte und das tägliche Leben zu erfahren.

Ermöglicht wird dies durch geführte Touren, die von Historikern und Ägyptologen kuratiert wurden. Der Fokus liegt dabei ausschließlich auf der Erkundung, dank einer Umgebung, die frei von Konflikten, Zeitdruck und Zwängen des Gameplays ist. Auf diese Weise kann jeder das Alte Ägypten in seinem eigenen Tempo erkunden.

Die Entdeckungstour wartet mit 75 geführten Touren auf, die zu den fünf folgenden Hauptthemen zusammengestellt wurden:

- Ägypten: Das Land Ägypten, die Geografie und die Tierwelt
- Pyramiden: Die bekanntesten Wahrzeichen Ägyptens
- Alexandria: Der Einfluss der Griechen seit Alexander dem Großen
- Alltag: Informationen zu Menschen, nicht nur zu Monumenten
- Römer: Der wachsende Einfluss Roms zur Zeit der Geschichte im Spiel

Eine geführte Tour kann zwischen 5 und 25 Minuten dauern. Die Spieler können Ägypten in der Haut mehrerer verschiedener Charaktere entdecken: Von den Hauptcharakteren von Assassin's Creed Origins, Aya und Bayek, bis hin zu wichtigen historischen Personen wie Kleopatra und Caesar. Es gibt insgesamt 25 Avatare.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PC PS4 Xbox One
 

The(G)net ist ein Mitglied des