NewsNeue Details zu Metro Exodus / 12 Screenshots

08. Feb 2018 / 08:11 von Sascha Böhme

Die Game Informer hat neue Details zum Horror-Shooter Metro Exodus von 4A Games veröffentlicht:

  • Alle Basiswaffen lassen sich mit bis zu 5 Zubehörteilen erweitern.
  • Es gibt mehr Waffen als in den Vorgängern.
  • Das größte offene Gebiet in Metro: Last Light war 111 Meter x 200 Meter. In Exodus ist das größte Gebiet 2.000 Meter x 2.000 Meter groß.
  • Es sind jede Menge Nebenmissionen vorhanden, in denen man Moralpunkte und Ausrüstung verdienen kann.
  • Stealth wurde komplett überarbeitet, um realistischer und herausfordernder zu sein.
  • Der Spieler findet an sicheren Orten Betten, in denen er schlafen und seine Gesundheit regenerieren kann. Die Nacht kann er auch für eine Stealth-Mission nutzen.
  • Die Engine beherrscht jetzt dynamisches Wetter, Tag- und Nachtwechsel, uvm. Es gibt physik-basiertes Rendering, Atmospheric Systems, eine überarbeitete Beleuchtung und simulierte KI Biome.
  • Die Zahl der Gegner wurde drastisch erhöht. Je nach Gebiet und Tageszeit trifft man auf andere Kreaturen.
  • Die Waffe kann man wegstecken, so dass NPCs sehen, dass man keine Bedrohung für sie darstellt.
  • Auf der Xbox One X sollen 4K-Auflösung und HDR erreicht werden.

Hier sind 12 neue Screenshots, die von der Xbox One X Version stammen:

New Metro Exodus screenshots from Game Informer

 

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PC PS4 Xbox One
 

The(G)net ist ein Mitglied des