NewsUbisoft stellt "Sam" vor, den ersten persönlichen Gaming-Assistenten

25. Jan 2018 / 08:13 von Sascha Böhme

Ubisoft kündigte heute Sam an, den ersten persönlichen Gaming-Assistenten des Unternehmens, der das Spielerlebnis verbessern soll. Sam nutzt dabei die Informationen des Spielerprofils, der Spielebibliothek, der Freunde, der Community und der Ubisoft-Dienste, um massgeschneiderte Tipps und Informationen zu liefern. Sam befindet sich noch in der Open Beta und kann über die kostenlose Ubisoft-Club-App genutzt werden. Aktuell ist Sam nur auf Englisch in Kanada verfügbar, mit dem Plan, die Open Beta in den kommenden Monaten auf weitere Märkte zu erweitern.

Sam ist Teil der Bemühungen von Ubisoft, kontinuierliche Neuerungen im Ubisoft-Club vorzunehmen und den Mitgliedern damit neue Vorzüge zu liefern. Wenn die Spieler ein Veröffentlichungsdatum in Erfahrung bringen wollen, einen Trailer schauen möchten, Easter-Eggs in einem Spiel suchen oder wünschen, mit Sam über den besten Assassinen der Serie zu diskutieren, wird er die Spieler zu der entsprechenden Stelle auf der Ubisoft-Website oder zu einer anderen Seite im Web weiterleiten. Über Sams Chatbot Q&A-Funktion können die Spieler Sam mittels Sprach- oder Textchat alles über Ubisoft-Spiele und –dienste fragen. Sam ist direkt mit dem Ubisoft-Konto des Spielers verbunden, wodurch es ihm möglich ist, die letzten Kämpfe der Spieler zu analysieren und massgeschneiderte Hinweise und Tipps zu liefern, die er über die Daily-Login-Funktion, die aus Tom Clancy’s Rainbow Six Siege bekannt ist, bezieht. Sam kann analysieren, warum ein Spieler Schwierigkeiten in einem Kampf hat und daraufhin Videotipps aus der Community schicken. Sam befindet sich zwar noch in der Beta, doch sind bereits zusätzliche Funktionen in den kommenden Monaten geplant, um den angebotenen Dienst für Ubisoft-Spieler zu verbessern.

Sam nutzt die Dialogflow Enterprise Edition, eine End-zu-End Entwickler-Suite, die natürliche Sprachverarbeitung nutzt, um dialogorientierte Schnittstellen zu erstellen. Diese Technologie wird dem Entwicklerteam weiterhin dabei helfen, Fragen der Nutzer zu interpretieren und zu beantworten sowie häufig gestellte Fragen hervorzuheben und schneller in Sams Datenbank zu integrieren.

„Unser Ziel mit Sam ist es, einen innovativen und hilfreichen Dienst für Spieler zu schaffen, der sie kennt und ihnen dabei hilft, mehr aus ihrem Spielererlebnis zu machen. Sam bietet eine wesentlich personalisierte Erfahrung für unsere Fans und gibt ihnen schneller, was sie brauchen, sodass sie weniger Zeit mit der Suche und mehr Zeit mit dem Spielen verbringen können“, sagte Stephanie Perotti, Vice President der Online Services bei Ubisoft. „Die Integration von der Dialogflow Enterpise Edition hat uns geholfen, dynamischer zu arbeiten und schneller neue Versionen bereitzustellen, damit wir unseren Fans einen besseren Dienst bieten können.“

 

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PC PS4 Xbox One
 

The(G)net ist ein Mitglied des