NewsGhost Recon Wildlands jetzt mit Loot Boxen und Microtransactions

24. Jan 2018 / 13:42 von Sascha Böhme

Ubisoft meldet heute, dass der Shooter Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands (PS4, Xbox One) mit dem Update "Extended Ops" in diesem Monat Lootboxen und Microtransactions erhalten wird.

Diese Loot Boxen nennen sich hier "Schlacht-Kisten" und enthalten rein kosmetische Anpassungsmöglichkeiten. Sie sollen keine Auswirkungen auf die Spielmechanik oder den Fortschritt des Spielers haben, wie Ubisoft betont.

Alle Spieler erhalten eine Spec Ops Kiste und eine Ghost War Kiste geschenkt, welche über den Ubisoft Club einlösbar sind. Schlacht-Kisten kann man im Shop für 400 Store Credits erwerben. Store Credits kann man auch mit Echtgeld kaufen. Jede Schlacht-Kiste enthält 3 Objekte, die man noch nicht besitzt. Duplikate sind also ausgeschlossen.



Unter Schlacht-Kiste versteht man eine Sammlung von Kisten, die speziell für die Kampagne, den Koop-Modus (Spec-Ops-Kisten) und den Ghost-War-Modus (Ghost-War-Kisten) entwickelt worden sind. Spec-Ops-Kisten enthalten epische und exotische Waffen sowie Fahrzeuge und haufenweise kosmetische Objekte, damit der Kampagne-Modus noch mehr Spass macht.

Ghost-War-Kisten enthalten exotische Waffen (neugestaltete Versionen von Waffen, die es bereits im Spiel gibt, wobei die Waffenwerte gleich geblieben sind), [sowie] Anpassungsobjekte und eine neue, exklusive Reihe von Skins für eure Charaktere, die Kult genannt werden.

Alle kosmetischen Objekte, die man erhält, können sowohl in der Kampagne, als auch im Ghost-War-Modus eingesetzt werden. Über die Schlacht-Kisten stehen mehr als 200 Objekte zur Verfügung. All diese Objekte können auch im Shop über die verschiedenen Paket-Angebote erworben werden, mit Ausnahme der Kult-Skins, die es ausschließlich in den Ghost War Schlacht-Kisten gibt.

Alle in den Schlacht-Kisten befindlichen Objekte besitzen unterschiedliche Seltenheitsstufen, die Einfluss auf die Häufigkeit ihres Auftauchens haben: Selten, episch und legendär.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PC PS4 Xbox One
 

The(G)net ist ein Mitglied des