NewsVideospiele-Markt in Japan wächst um 172,9 Prozent

09. Jan 2018 / 09:35 von Sascha Böhme

Der Videospiele-Markt in Japan ist im Bereich Hardware 2017 um 172,9 Prozent gegenüber 2016 gewachsen. Das hat die Famitsu ermittelt.

Der Software-Absatz konnte um 103,8 Prozent im letzten Jahr zulegen. Hauptverantwortlich für das Wachstum ist die Switch, die 3.407.158 Mal 2017 in Japan verkauft wurde.

Die PS4 kommt auf Rang 2 mit 1.935.247 verkauften Einheiten, die dritte Position nimmt der 3DS mit 1.827.131 verkauften Einheiten ein.

Top 10 - Die meistverkauften Spiele 2017 in Japan
1. Pokemon Ultra Sun & Ultra Moon (3DS, Nintendo): 2.003.607 St.
2. Splatoon 2 (Switch, Nintendo): 1.752.096 St.
3. Dragon Quest XI: Sugi Sarishi Toki o Motomete (3DS, Square Enix): 1.744.603 St.
4. Monster Hunter XX: Double Cross (3DS, Capcom): 1.684.991 St.
5. Dragon Quest XI: Sugi Sarishi Toki o Motomete (PS4, Square Enix): 1.336.180 St.
6. Super Mario Odyssey (Switch, Nintendo): 1.324.280 St.
7. Mario Kart 8 Deluxe (Switch, Nintendo): 1.103.744 St.
8. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch, Nintendo): 688.044 St.
9. Pokemon Sun Moon (3DS, Nintendo): 576.506 St.
10. Super Mario Maker for Nintendo 3DS (3DS, Nintendo): 423.073 St.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PS4 Switch Xbox One
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Wettbewerbe

Neueste Bilder

(G) Social

rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des