NewsDie Xbox One X Verbesserungen zu Ghost Recon Wildlands im Detail

10. Nov 2017 / 10:58 von Sascha Böhme

Ubisoft veröffentlichte gestern eine neue Aktualisierung für Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands, die unter anderem viele grafische Verbesserungen und verkürzte Ladezeiten auf der neuen Xbox One X mit sich bringt. Hier die Details:
 
Vergrösserter Texturen-Cache, welcher die Ladezeiten verkürzt, indem zuletzt verwendete Assets im Speicher verbleiben
Erhöhte Sichtweite, in der Details von Gelände und Objekten eingeblendet werden
Anisotrope Filterung für bessere Darstellung von Gelände-Texturen
Erhöhte Auflösung von Gelände-Texturen
Verbessertes zeitliches Antialiasing für weniger Ghosting
Erhöhter Tesselation-Faktor des Untergrundes
Neuer, hochauflösender Datensatz für mehr Feinheiten in Untergrundformationen wie Pfützen, Spurrillen und Fußabdrücken
 
 
 
 

Quelle »


« Zurück

Xbox One
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

(G) Social

rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des