NewsArbeitet Sony an einem neuen PlayStation All-Stars Battle Royale?

21. Apr 2017 / 09:42 von Sascha Böhme

Sony soll angeblich an einem neuen 2D-Prügelspiel für vier Spieler arbeiten, das in der Machart von PlayStation All-Stars Battle Royale (PS3, PS Vita) gehalten sein soll. Das behauptet ein anonymer User auf 4chan ohne Quellenangabe.

Da in dem Forum in der Vergangenheit schon öfters Spiele korrekt geleakt wurden (z.B. Bloodborne), könnte der Bericht vielleicht auch diesmal stimmen.

Demnach soll das Spiel angeblich 2018 veröffentlicht und noch in diesem Jahr enthüllt werden; vorab soll ein neuer Markenschutzeintrag für das PlayStation All-Stars-Spiel getätigt werden.

Es soll mehr als 30 Charaktere und zwanzig Stages geben. Spielbare Charaktere sind Crash, Spyro, Lara Croft, Cloud aus Final Fantasy VII, uvm. Den Spieler sollen viele Anpassungsmöglichkeiten für seine Kämpfer erwarten, die aber rein kosmetischer Natur sind.

Von Konami sollen keine Charaktere stammen, weil Hideo Kojima eine Partnerschaft mit Sony abgeschlossen hat. Online-Modi sollen King of the Hill, 1v1 Modus, Zuschauermodus, uvm. sein.

Spielerisch soll sich dieser Titel vom Original deutlich abheben, so dass z.B. Supers nicht die einzige Möglichkeit für einen Kill sind. Schließlich soll's auch noch zahllose Items geben, mit denen man andere PlayStation-Charaktere heraufbeschwören kann (ähnlich wie die Assist Trophy in Super Smash Bros.).

Sony hat keine der Angaben bestätigt und auch kein neues PlayStation All-Stars-Spiel angekündigt.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PS3 PS4 PSVita
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

(G) Networking

youtube tumblr rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des