Preview Onimusha: Warlord

Mit Onimusha: Warlord bringt uns Capcom einen weiteren Vertreter des berühmten Survival-Horror-Genre. Diesmal spielt die Story im alten Japan und der Spieler bekommt es nicht mit Zombies, sondern mit Demonen und Soldaten zu tun. Wir haben für Euch aktuellste Screenshots und den E3-Promo Trailer dieses PS2-Highlights!

Eigentlich hat dieses Game ja schon eine laaange Geschichte hinter sich. Ursprünglich fürs N64 angekündigt, dann gecancelt und auf der PlayStation1 angekündigt und dort wegen Ressource-Problemen aufgegeben. Jetzt erscheint Onimusha: Warlords definitiv, und zwar auf einem System, dass den Anforderung der Entwickler gerecht werden konnte: Die PlayStation2! Das wie ein Spielfilm aufgezogene Action-Adventure spielt im alten Japan, genauer gesagt im 16. Jahrhundert, als die Samurais noch für ihre Herren um Macht und Reichtum kämpften. Capcom hat richtig in den Geschichtsbüchern gegraben: Das Jahr 1560, Japan durchlebt unter der Herrschaft des gefürchteten Kriegs-Herrn Nobunaga Oda den schrecklichsten Bürgerkrieg aller Zeiten. Nach dem siegreichen Kampf gegen Fürst Yoshimito Imagawa plant Fürst Nobunaga bereits seine nächste Attacke: Das Schloss von Yoshitatsu Saito in der Mino Prefektur. Der Spieler muss als Samurai- und Demon-Warrior Samanosuke (Onimusha beudeutet Demon, Teufel und Krieger) eine Prinzessin retten, die sich zufälligerweise als die Schwester von besagtem Fürsten Yoshitatsu entpuppt! Die Stroy ist ziemlich komplex und stammt aus der Feder von Flagship, die sich auch für das "Drehbuch" zur Resident Evil-Serie verantworlich zeichnen.

Fazit

Die Hauptfigur Samanosuke wird vom berühmten, japanischen Schauspieler Takeshi Kaneshiro gespielt (Motion-Capturing) und die Sounduntermahlung kommt vom selben Symphonie-Orchester wie in Capcom’s Horror-Stories! Allen Unkenrufen zum Trotz wird Onimusha nun doch teilweise in Echzeit berechnet (Background-Elemente wie Bäume, Wasserfälle, etc.) Grafisch soll es ein Referenz-Titel für die PlayStation2 werden, ähnlich wie Code Veronica für den Dreamcast. Alleine die Charaktere werden aus mehr als 10.000 Polygonen bestehen, die Animationenn sollen einen neuen Standard definieren. Capcom will den Unterschied der realtime FMVs zum Gameplay so minim wie möglich halten. Auch vom Gameplay her werden wir viel Neues zu sehen bekommen. Viele Action-Szenen (hauptsächlich Schwert-Kämpfe), neuartige Puzzles (also nicht bloss Schlüssel finden und Schalter switchen) und jede Menge Blood’n Gore warten auf Euch. Geniesst die neuesten Screens, ladet den Video-Trailer down und freut Euch auf einen neuen Stern am PlayStation2-Himmel! Onimusha wird bestimmt ein Knaller!!

Zurück

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Game

Onimusha: Warlord

Onimusha: Warlord


Spieler offline
1
Release
05/2000
Format
PAL
Genre
empty
Studio
Capcom
Publisher
Capcom
Offizielle Webseite
Click to visit

Autor

Sascha Böhme

Altersfreigabe


PEGI-16

The(G)net ist ein Mitglied des