Review MLB The Show 19

Alle Teams sind regulär am 28. März 2019 ins neue Jahr starten. Dies markiert den frühesten Start überhaupt in der Geschichte der Major League Baseball. Noch früher konnten die Fans mit MLB The Show 19 auf den Bases stehen und mit dem Schläger den Ball durch die Lüfte schlagen. Seit dem 27. März 2019 ist im Playstation Store das Spiel erhältlich.

In den USA ist Baseball eine Religion. In Europa nur eine Randsportart. Trotzdem ist die Fan-Gemeinde nicht klein und auch nicht zu verachten. Mit MLB The Show 19 bringen die Sony San Diego Studios ein weiteres Mal ein Baseball-Game auf den Markt, dass die Konkurrenz das Fürchten lehrt. Seit nun mehr als 13 Jahren wird der Ableger produziert und weist vor allem eine Grafik der Superlative auf. Von Jahr zu Jahr steigert sich der Entwickler mit dem Spiel in höhere Sphären kann sich durchaus mit den grössten Sport-Spielen von EA und 2K messen.

Wie der Titel verrät geht es in MLB The Show 19 ausschliesslich um Baseball. In Europa kennen die Meisten das Spiel nur aus Filmen oder aus dem Sportunterricht in der Schule. Nur wenige, gerade hier in der Schweiz, spielen den Sport aktiv. Das Regelwerk ist sehr umfassend und auch die Steuerung im Spiel sehr umfangreich. Auch wenn unter verschiedenen Einstellungen gewechselt werden kann, ist dieser Titel spielerisch wohl eher gewöhnungsbedürftig und definitiv nichts für Einsteiger. Auch wenn wir nicht zum ersten Mal ein Baseball-Game spielen und auch sonst etwas Ahnung (wenn auch nur ein ganz wenig) von der Materie haben, ist dies klar ein Spiel für Kenner und Fans. Die Spielmechanik entspricht zwar den Vorlagen aus der Realität, wer jedoch das diffizile Regelwerk nicht kennt, braucht einen hohen Frustpegel.

Der Umfang von MLB The Show 19 ist gigantisch und kann mit einem Madden oder FIFA verglichen werden. Was bei EA das Ultimate Team ist, ist bei MLB das Dynasty. Beeindruckend sind auch die nebensächlichen Zahlen die das Spiel liefert. Alleine für die Outfielder stehen 1300 Animationen zur Verfügung. Den Bewegungen und Abläufen im Spiel sind also fast keine Grenzen aufgezeigt. Die Grafik ist dementsprechend wirklich fantastisch und lässt einen mit den tollen Sound-Effekten das perfekte Stadion-Feeling erleben. Seien es die Zwischenrufe der Fans, die Anweisungen des Coaches oder die Hinweise der Mitspieler. Alles in allem wirklich toll gemacht und sehr gelungen umgesetzt.

Im Karriere-Modus “Road to the Show“ kreiert der Spieler einen eigenen Baseball-Profi. Hier macht das Spiel überraschenderweise Abstriche in der Grafik. Auch wenn wir vom Draft-Spiel über die Minor League bis zur Major League alle Spiele absolvieren können und mit kleinen Mini-Games und Gesprächen mit Mitspielern und Coaches ab und zu für Abwechslung gesorgt wird, lässt die Präsentation zu wünschen übrig. Hier könnten sich die SIE San Diego Studios eine grosse Scheibe von der Konkurrenz von EA und 2K abschneiden.

Mit den neuen Modi “March to October“ (Es werden nur die Schlüsselmomente in der Saison gespielt) und “Moments“ (Grosse Momente nachspielen aus der Geschichte des Baseball von der aktuellen Saison bis zu den Zeiten von Babe Ruth) schraubt Sony den Umfang des Spiels noch einmal in die Höhe. Trotzdem hätten wir uns gewünscht, dass mehr Liebe in die bereits vorhandenen Modi gesteckt und weniger an Neuen getüftelt worden wäre.

Fazit

Baseball ist ein Sport der geliebt oder nicht verstanden wird. Ein Spiel unter Freunden geht schnell mal zwei Stunden. Eine Saison durchzuspielen ist eine wahre Herkules-Aufgabe. Mit “March to October“ wurde zwar eine Schnell-Saison eingefügt, unserer Meinung nach aber der eigentliche Geist von Baseball vernachlässigt. Während In-Game die Grafik mit einer TV-Übertragung verglichen werden kann, sind die Szenen ausserhalb maximal Durchschnitt. Wer Baseball liebt und sich stundenlang auf den Bases aufhalten möchte, macht mit MLB The Show 19 aber keinen Fehler. Wer aber einfach mal nur Bock auf eine Runde Baseball hat, sollte es sich zwei Mal überlegen, denn dafür ist das Spiel einen Ticken zu anspruchsvoll. MLB The Show 19 ist eine überaus gelungene, hochkarätige Sport-Simulation mit einer wirklich aussergewöhnlich guten Grafik, einer für Baseball-Spieler intuitiven Steuerung und einer sensationellen Atmosphäre.

Zurück

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Game

MLB The Show 19

MLB The Show 19


Klicke hier um das Game jetzt zu kaufen!


Spieler offline
4
Spieler online
8
Release
04/2019
Format
PAL
Genre
Sport
Studio
Sony San Diego Studios
Publisher
Sony
Offizielle Webseite
Click to visit

Autor

Simon Martella

Award

Editors Choice Award

(G)net Score

88

 

Graphics
90
Sound
85
Gameplay
85
Umfang
90

(G)community Score

0

 

Graphics
0
Sound
0
Gameplay
0
Umfang
0

Positiv


  • gigantischer Umfang
  • realistische In-Game Grafik
  • tolle Atmosphäre im Stadion
  • Alle Lizenzen von Minor bis Major League

Negativ


  • Ausserhalb des Spiels mittelmässige Präsentation
  • Für Einsteiger ungeeignet

Altersfreigabe


PEGI-3

The(G)net ist ein Mitglied des