Special Switch NEOGEO Classics 18

156 offiziell veröffentlichte NEOGEO Spiele zählen wir. Eine grosse Menge davon ist bereits via Nintendo Store für die Nintendo Switch erhältlich. Seit dem letzten Special haben sich bereits wieder einige Titel angehäuft, die wir uns mal mehr, mal weniger gern angesehen haben.

Strikers 1945 Plus

Nie für das NEOGEO AES erschienen, aber 1999 sehr wohl in den Spielhallen um die Ecke anzutreffen: Psikyos Strikers 1945 Plus. Im horizontal scrollenden Shooter kämpft sich der Spieler mit einem von sechs Flugzeugen durch insgesamt acht Levels. Nach deren Ende geht das Ganze von vorn los, mit einem (noch) höheren Schwierigkeitsgrad versteht sich. Nicht, dass der Titel das nötig hätte. Bereits im ersten Durchlauf gilt es schier unzähligen Pixel-Projektilen auf dem Screen auszuweichen. Glücklicherweise ist der eigene Flieger bis an die Zähne bewaffnet und sammelt diverse Extra-Bewaffnung im Verlauf der Levels ein. Wer ab dem fünften Abschnitt das eigene Flug-Vehikel zum Absturz bringt, darf übrigens den kompletten Level von vorn starten – einfach ist anders. Herausfordernd ist bekanntlich nicht schlecht: Wer gern unzähligen Feinden in Top-Down Perspektive ans Leder möchte (und darüber hinaus gute Nerven aufweist) startet den Download.

Pleasure Goal

Auf der SNK Nobelkonsole ist die Super Sidekicks Serie der ungeschlagene Klassen-Primus im Fussball-Genre. Saurus schickt 1996 einen Fussi-Ableger auf den Rasen, der durch das fünf gegen fünf Prinzip hervorstechen will. Im Saurus Cup oder dem wie immer besseren Versus Game geht es aber letztendlich auch "nur" ums Tore-Schiessen. Zur Wahl stehen 16 klassische Nationalmannschaften. Das Who is Who der 90er Jahre ist mit Argentinien, Deutschland, Frankreich, Italien und Brasilien selbstredend vertreten. Die Kamera ist ziemlich nah am Geschehen dran, was aufgrund des kleinen Feldes kaum der Übersicht schadet. Das Spiel ist deswegen auch etwas schneller als die Sidekicks-Games und spielt sich insgesamt erfrischend anders. Wer nicht genug vom runden Leder in digitaler Form haben kann, oder schlicht Lust auf ein Futsal-Spiel hat, liebäugelt mit dem Download.

Trash Rally

Ridge Racer, Daytona, Virtua Racing, Arcade-Racer die wir im Jahr 2018 noch in guter Erinnerung haben. Trash Rally gehört nicht dazu. Das Rally-Spiel mit der Top-Down Perspektive kam 1991 von ADK direkt auf das NEOGEO. Die 46 gefüllten Mbit reichten für insgesamt fünf Stages, erfolgreiche Fahrer spielen danach noch eine weitere. In die Rennen geht es wahlweise mit einem von neun unterschiedlichen Fahrzeugen. Arcade-Fans der frühern 90er mit einem Faible für Racer auf der Vogelperspektive schauen sich das Spiel genauer an; sofern keine nennenswerten Grafik-Ansprüche vorherrschen. Der Rest der Videospiel-Gemeinschaft überlegt sich den Kauf zweimal. Zwar kostet die digitale Switch-Fassung keine 300 Lenzen mehr, aber selbst der geforderte 10er geht hier nicht ohne weiteres über den Ladentisch.

Stakes Winner 2

Die Gäule sind los; schon wieder. Nach dem grandiosen ersten Teil (vorausgesetzt man zählt sich zur raren Gruppe der Pferderenn-Fans) ging es 1996 wieder auf die Piste. Erneut geben wir dem Vierbeiner mittels Button-Hämmern die Sporen. Wer das Tier dank diverser eingesammelter Power-Ups als erster durchs Ziel bringt, erhält massig virtuelle Kohle. Damit darf zwischen den Rennen das Pferd aufgemotzt werden; unter Zeitdruck versteht sich. Stakes Winner 2 ist dank etwas mehr gebotener Abwechslung die bessere Wahl für all die Pferde-Rennbahn-Verrückten da draussen und für diese möglicherweise gar einen Blick wert. Alle anderen vergessen, dass Saurus den kuriosen Titel jemals für das NEOGEO veröffentlicht hat und holen sich einen anderen Download mit ACA NEOGEO Betitelung.

 

Fazit

Die hier vorgestellten Titel dürften nicht zu Download-Rekorden führen. Während Pleasure Goal durchaus für kurzweilige Unterhaltung sorgt und Strikers 1945 Fans des Genres gefallen wird, tun wir uns mit den anderen beiden NEOGEO Vertretern etwas schwer. Stakes Winner 2 interessiert nur unwesentlich mehr als der wenig famose erste Ableger der Pferderennbahn-Action. Trash Rally wiederum bietet biedere Grafik und ein etwas altbackenes Spielprinzip aus der Vogelperspektive. Genre-Fans überlegen sich den jeweiligen Download etwas intensiver.

Zurück

The(G)net ist ein Mitglied des