Preview Blood Wake

Dass gerade Microsoft durch viele ungewöhnlich und interessante Videogames glänzen würde, hätten Zweifler noch vor kurzer Zeit nicht für möglich gehalten. Spiele wie Blood Wake zeigen aber, dass sich Microsoft vor keinem etablierten Spielhersteller verstecken muss.

Es gibt nicht mehr viele Ideen, die nicht schon für ein Videospiel genutzt wurden. Die Entwickler von Blood Wake haben zum Glück noch ein unverbrauchtes Szenario gefunden. So präsentieren sie uns die Welt der modernen Piraten, Halsabschneider und Glücksritter, die in bis zu den Zähnen bewaffneten Schnellbooten auf Beutefahrt gehen. Von der Piratenromantik früherer Zeiten, in denen sich gewaltige Segelschiffe glorreiche Schlachten lieferten, bleibt wenig übrig, denn heute zählen nur noch Raketen, Torpedos und Maschinenkanonen. Leider ist der Hauptfigur das Schicksal nicht wohl gesonnen. Zwar bleibt ihm das nasse Grab erspart, als sein Kampfschiff während einer Schlacht absäuft, aber seine Retter entpuppen sich als skrupellose Piraten. Zum Glück sind sie gerade etwas knapp an guten Männern, also wird sein Leben vorerst geschont, natürlich nur solange er sich als nützlich für die Piraten erweisen kann. Zuerst wird der Spieler in einigen leichteren Missionen an die Steuerung der Boote heran geführt. Sobald ihr eure ersten Erfolge als Pirat verbuchen könnt, geht es auch schon richtig los.

Fazit

Grafisch kann zwar Blood Wake nicht ganz mit den anderen XBox Titeln mithalten, trotzdem wird dem Spieler ein interessantes Game geboten, dass durch interessante Missionen und gute Effekte glänzen kann. Man sollte das Game unbedingt vormerken, denn Blood Wake gehört defintiv zu den interessanteren Titeln, die für die XBox in nächster Zeit erhältlich sein werden.

Zurück

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Game

Blood Wake

Blood Wake


Spieler offline
1
Release
03/2002
Format
NTSC-US
Genre
Action
Studio
Stormfront Studios
Publisher
Microsoft Studios
Offizielle Webseite
Click to visit

Autor

Alex

Altersfreigabe


PEGI-16

The(G)net ist ein Mitglied des