Preview Bayonetta 2

Lange habe ich nicht daran geglaubt. Ich dachte ich sehe die aufreizende Hexe Bayonetta nach ihrem ersten Abenteuer nie wieder. Zu abstrakt war die Amazone als Titelcharakter, zu verworren die Story, zu anspruchsvoll das Kampsystem. Die Massen machten trotz hervorragenden Kritiken leider einen Bogen um den Weltklasse Titel, ein Nachfolger schien ein Traum zu bleiben.

Glücklicherweise sah die Teppichetage bei Nintendo durchaus Potential für ein erneutes Abenteuer mit der unverschämten Schönheit und machte sich für einen zweiten Teil stark. Die Folge: Bayonetta 2 kommt diesen Herbst exklusiv für die Wii U in den Handel. Für mich war das einer der Hauptgrunde, die Nintendo Konsole nach langem Zögern doch endlich vor die eigene Glotze zu stellen. Letzte Woche war es soweit und meine Gebete schienen erhört, eine Preview Version erreichte unsere Redaktion.

Leider muss ich meine Begeisterung ein wenig im Zaum halten und darf euch an dieser Stelle nicht zu viel über das Spiel verraten. Nur so viel sei gesagt, es ist unglaublich, phänomenal und fantastisch. Alles was den Vorgänger so speziell und hervorragend machte ist noch da. Nicht nur das, sondern alles ist grösser, lauter und schriller als noch im ersten Teil, was fast nicht möglich schien. Doch Platinum Games hat es erneut geschafft ein Actionfeuerwerk der Extraklasse auf uns loszulassen.

Trotz neuem Kurzhaarschnitt hat Bayonetta selbst nichts von ihrem Charme verloren und klopft wie gewohnt freche Sprüche und geizt nicht mit ihrem weiblichen Reizen. Das wohl beste Kampfsystem aller Zeiten blieb weitgehend unangetastet, danke Platinum. Gegner der Hexe, ihresgleichen Engel, können mit einer unerreichten Präzision eliminiert werden. Nach einem gewonnen Kampf, abgeschlossen mit einem guten Ranking, fühlte ich mich wie ein Gott und eilte mit geschwollener Brust in das nächste Duell. Nur um dort von einem Engel, welcher das Empire State Building in Schatten stellt, erbarmungslos zerquetscht zu werden.

Die Welt präsentiert sich erneut mysteriös und voller Fantasie. Alles scheint einen magischen Touch zu besitzen und wartet darauf erkundet zu werden. Das Gegnerdesign ist herausragend und extrem abwechslungsreich. Von kleinen nervigen Engeln bis zu kolossalen Widersachern ist alles vertreten.

Fazit

Ich kann es kaum erwarten, euch mehr aus der Welt von Bayonetta 2 zu erzählen und freue mich auf das effektive Review, wo ich euch das Spiel in seinem vollen Glanz präsentieren darf. Der Release wird im Oktober angestrebt - hoffen wir, dass es zu keiner Verzögerung kommt.

Zurück

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Game

Bayonetta 2 Preview

Bayonetta 2 Preview


Klicke hier um das Game jetzt zu kaufen!


Spieler offline
1
Spieler online
2
Release
10/2014
Format
PAL
Genre
Action
Studio
Platinum Games
Publisher
Nintendo
Offizielle Webseite
Click to visit

Autor

Hamed Abdalla

Altersfreigabe


PEGI-16

The(G)net ist ein Mitglied des